Die besten Tipps gegen Fahrrad-Diebstahl

Wer Ihr Rad wirklich stehlen möchte, der schafft das auch. Mit unseren Tipps machen Sie es selbst professionellen Langfingern zumindest unangenehm schwer.

Machen wir uns nichts vor: Wer Ihr hochwertiges E-Bike, Mounten-Bike oder Rennrad unter allen Umständen stehlen möchte, der schafft das auch. Man bräuchte wohl einen Geldspeicher wie Dagobert Duck, um sich selbst gegen die Skrupellosesten unter den Voll-Profis und organisierte Diebesbanden zuverlässig schützen zu können. Am wichtigsten ist, niemals das Bike ungesichert abzustellen – auch nicht für ein paar wenige Sekunden. 

1. Anschließen statt Abschließen

Einfaches Zusammenschließen von Rahmen und Hinterrad reicht oft nicht mehr aus, da das Bike so einfach weggetragen werden kann. Schließen Sie Ihr Bike immer an einem festen Gegenstand an – selbst wenn das Bike nur kurz abgestellt wird. Achten Sie darauf, dass das Objekt nicht so niedrig ist, dass das Bike mitsamt Schloss herausgehoben werden kann.

2. Teile sichern

Schließen Sie schnell demontierbare Teile wie Laufräder mit Steckachsen mit dem Rahmen an. Auch kurze Schlösser reichen um beide Sitzstreben und sichern so das Hinterrad. Mit kleinen Zusatzschlössern und Systemen wie Pitlock beugt man dem Diebstahl von Anbauteilen vor. Zubehörteile wie Bike-Computer, GPS-Systeme, Leuchten, Taschen usw. nehmen Sie immer ab.

3. Eng geschlossen

Schließen Sie das Schloss eng um Rahmen und Laufrad, so haben Diebe keinen Hebelansatz. Der Schließzylinder zeigt am besten nach unten und ist schwer zugänglich.

4. Immer im Blick

Je exponierter der Bike-Parkplatz, umso besser. In versteckten Ecken ist nicht nur das Bike, sondern auch der Dieb unbeobachtet. Im Blickfeld der Passanten sind Gauner wesentlich vorsichtiger. Parken Sie das Rad auf großen Abstellanlagen möglichst in der ersten Reihe.

5. Beugen Sie vor

Durch das sichtbare Anbringen unseres Security Bike Stickers verringert sich die Diebstahlrate bereits um bis zu 30% und das für wenig Geld. Ein sicheres Schloss wird dieser jedoch nicht ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.